DIE MSC FOUNDATION VERÖFFENTLICHT IHREN ERSTEN JAHRESBERICHT

 

Wir stellen Ihnen unsere Projekte vor!

 

Januar 2021

 

Seit der Gründung der MSC Foundation ist bereits mehr als ein Jahr vergangen. Sie wurde ins Leben gerufen, um die vielen humanitären Initiativen der MSC Gruppe, unter der Leitung einer gemeinsamen Einrichtung, zu koordinieren.

Wie Sie sich vorstellen können, war es ein sehr turbulentes Jahr. Die Stiftung hat nicht nur hart daran gearbeitet, ihre etablierten und neuen Programme voranzutreiben, darunter die Wiederherstellung der Korallenriffe rund um Ocean Cay, sondern auch eine Reihe von Notfallinitiativen gestartet, die die Synergien der MSC Gruppe nutzen. Diese reichen von der Unterstützung des Wiederaufbaus in Genua nach dem Einsturz der Morandi-Brücke bis zur Nothilfe auf den Bahamas nach dem Super-Hurrikan Dorian.

Die Stiftung hat ihre Transparenzverpflichtungen voll und ganz erfüllt und jetzt ihren ersten Jahresbericht veröffentlicht, eine Online-Publikation mit zahlreichen Fotos und Erfahrungsberichten, die ihre Mission, ihre Vision und ihre vielen bedeutenden Programme und Initiativen detailliert beschreibt.

Als Gast von MSC Cruises wird Ihnen der Bericht sicherlich die Programme in Erinnerung rufen, über die Sie gelesen und die Sie an Bord unterstützt haben. Sie werden beeindruckt sein, wenn Sie erfahren, dass Ihre Großzügigkeit dazu beigetragen hat, Hunderttausenden das Leben zu retten.

Deshalb möchte sich die MSC Foundation an dieser Stelle noch einmal bei Ihnen für alles bedanken, was Sie ermöglicht haben. Gemeinsam haben wir mehr bewirkt und wir hoffen, dass dies auch in den kommenden Jahren weiterhin möglich sein wird.

Erfahren Sie mehr zum Jahresbericht 2019 der MSC Foundation unter folgendem Link: