Die beste Kreuzfahrt für Kinder: Wir treffen Frau Gilda Grieco, unsere Managerin im Kids- und Teens-Club auf der MSC Seaside

September 2022

 

Erzählen Sie uns etwas über sich – woher kommen Sie, was haben Sie studiert und wie haben Sie Ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen begonnen?

„Hallo zusammen, mein Name ist Gilda, ich bin Italienerin und komme von der Halbinsel Sorrento. Nachdem ich ein Praktikum in einem Kindergarten absolviert hatte, wusste ich: Sich um Babys zu kümmern und sie zum Lächeln zu bringen, war genau die Arbeit, die ich in meiner Zukunft tun wollte. Seit meiner Kindheit habe ich aber auch immer davon geträumt, an Bord eines Kreuzfahrtschiffes zu arbeiten. Als ich 18 war, begann ich als Jugendanimateurin im Mini Club zu arbeiten. Und bis dahin wusste ich nicht, dass es mehr als nur ein „Mini Club“ war. Ich habe dann als Jugendanimateurin, Kinderkrankenschwester und als Assistentin des Personalleiters für den Kids- und Teens-Club gearbeitet, und heute bin ich hier, auf der MSC Seaside als Verantwortliche für diese Abteilung. Ich bin stolz darauf, Teil dieser magischen und unglaublichen Welt zu sein und dankbar für einen Job, der meine beiden größten Leidenschaften vereint: das Meer und die Kinder.“


Wir haben Kinder jeden Alters an Bord und sie alle haben unterschiedliche Erwartungen und Bedürfnisse. Wie stellen Sie ein unterhaltsames und altersgerechtes Erlebnis für alle an Bord sicher?

 
„An Bord unserer Schiffe haben wir fünf verschiedene Clubs, um Spaß und Sicherheit für alle unsere Kinder und Teenager zu gewährleisten. Der erste ist der Baby Club, ein Raum, der mit Chicco-Kleinkindprodukten ausgestattet ist und der unseren jüngsten Gästen von 0 bis 2 Jahren gewidmet ist. Ein wunderbarer Bereich, wo Babys mit ihren Familien während des „Baby Time“-Service spielen können. Wenn die Babys etwas älter geworden sind, ist unser Jugendteam bereit, sie im Mini Club (von 3 bis 6 Jahren) und im Junior Club (von 7 bis 11 Jahren) zu betreuen. Lego-Wettbewerbe, Sportveranstaltungen, Musik, Videospiele und vieles mehr erwarten die Kinder, die in unsere Clubs kommen! Und schließlich haben wir noch den Young Club für alle Kinder von 12 bis 14 Jahren sowie, last, but not least, den Teens Club für Jugendliche von 14 bis 17 Jahren: zwei moderne Bereiche, die ganz auf die heranwachsende Generation zugeschnitten sind. Hier können sie Spaß mit PlayStations, X Box, Nintendo Switch und Virtual Reality haben, an Fußball- oder Tischtennisturnieren teilnehmen oder sich gegenseitig mit den Fotos herausfordern, die bei unserem Social Media-Projekt an Bord aufgenommen wurden.
Alle Familien mit Kindern und Jugendlichen, die an Bord unserer Schiffe gehen, können dank „Doremiland – Dreaming At Sea“ entdecken, welche Auswahl es gibt. Das ist ein exklusiver Reisetalk, der ausschließlich in den Kabinen ausgestrahlt wird. Es handelt sich dabei um eine umfassende Reportage, die Eltern und Jugendlichen alle Dienstleistungen und Aktivitäten an Bord vorstellt.“


Eine Kreuzfahrt ist eine großartige Gelegenheit für Jugendliche, neue Freunde zu finden, sich an spannenden Aktivitäten zu beteiligen und Außergewöhnliches zu erleben. Gibt es eine besondere Aktivität für dieses sehr große und anspruchsvolle Publikum?

 
„Jede Woche haben alle Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, an einer echten „Late Show“ teilzunehmen, die ganz ihnen gewidmet ist. Jeden Abend wird unser Teens Coordinator die trendigsten Gameshows, die beliebtesten TV-Serien, die neuesten Hitlisten, Preise und vieles mehr präsentieren. Eine der beliebtesten Aktivitäten ist die „MSC Dance Crew“, entwickelt in Zusammenarbeit mit Fremantle, der Produktionsfirma hinter den weltweit erfolgreichen X Factor-TV-Talentshows. Bei dieser Aktivität werden die Kinder in zwei Teams aufgeteilt, die um den Titel der Tanzcrew des Jahres kämpfen. Diese Aktivität steht in angepasster Form auch für jüngere Kinder zur Verfügung, die genau so viel Spaß haben, ihre Talente zu zeigen.

Auf einigen unserer Schiffe haben wir auch die „Drone Academy“ – ein einzigartiges Erlebnis, bei dem Kinder und Jugendliche in Teams versuchen, High-Tech-Drohnen im Dunkeln zu steuern, und in einem Rennen fünfzehn leuchtende Hindernisse in der schnellstmöglichen Zeit zu umfliegen. Diese Aktivität wurde ebenfalls für die Kinder im Junior Club neu angepasst und sie lieben es, mitzumachen.
Und der Spaß hört nicht auf, wenn die Kreuzfahrt vorbei ist! Mit unseren offiziellen Hashtags #MSCTeens oder #Cabin12006 können Eltern, Kinder und Jugendliche ihre Erfahrungen in sozialen Medien teilen, sich mit ihren Freunden an Bord verbinden oder neue finden, die auf anderen Schiffen waren.“
 


Und was ist mit jüngeren Kindern?

„Jüngere Kinder können alle vierzig Minuten an einer anderen Aktivität teilnehmen: Gruppenspiele, von Kings Active entworfene Sportaktivitäten, Videospiele, Musikaktivitäten, Kunsthandwerk und jede Nacht eine andere Themenparty. Dank der Partnerschaft mit Lego haben wir darüber hinaus Lego Duplo im Mini Club und Lego-Steine im Junior Club, so dass alle Kinder, die in unseren Clubs mitmachen, an der Lego Experience teilnehmen können. Das ist ein umfangreiches Programm, das ihnen die Möglichkeit gibt, ihre Kreativität mit über 80 verschiedenen Arten von Steinen auszudrücken – und sogar ein Diplom zu erhalten, um zu bestätigen, dass er/sie am Ende der Kreuzfahrt offiziell ein Junior Lego Master Builder ist.
Eine der beliebtesten Aktivitäten, die von Kindern und Jugendlichen sehr geschätzt wird, ist MasterChef at Sea Juniors, ein Kochwettbewerb, der von einer der weltweit anerkanntesten Kochshows inspiriert wurde. Hier können Kinder ihre Kreativität und ihr Talent mit gesunden Rezepten unter Beweis stellen, die von Rukmini Iyer, einem MasterChef-Kandidaten aus dem Jahr 2013 und Autor von zwei meistverkauften Kochbüchern, überarbeitet wurden.“



Urlaub ist auch die perfekte Zeit für die ganze Familie, um endlich sorgenfreien Spaß zusammen zu haben. Gibt es dazu irgendwelche Aktivitäten?

„An Bord unserer Schiffe sind immer Aktivitäten für die ganze Familie gewährleistet, und das ist einer der Gründe, warum MSC Cruises mit sechs internationalen Auszeichnungen als „Beste Familien-Kreuzfahrtlinie“ ausgezeichnet wurde.
Eine unserer wichtigsten Familienaktivitäten ist das MSC Music Game, ein Musikwettbewerb für alle Altersgruppen, da es sowohl die neuesten Musikhits als auch einige „große Klassiker“ bereithält, die die meisten Eltern lieben. Das Ausscheiden und Preise machen das Spiel zu einem sehr lustigen und unvergesslichen Moment für die ganze Familie.
Auf einigen Schiffen bieten wir auch „Fire and Ice“ an, ein einzigartiges Kartenspiel, das Sie in eine magische Welt entführt, in der die beiden Teams, das Feuer-Team und das Eis-Team, versuchen, so viele Karten wie möglich zu sammeln, um magische Türen zu öffnen und das Spiel zu gewinnen.“



Für unsere jüngeren Kreuzfahrer wird es an Board wirklich nie langweilig! Gibt es eine Möglichkeit, etwas von dem Spaß, den sie an Bord hatten, mit nach Hause zu nehmen?


„Natürlich! Unsere Kinder können den Abenteuern von Doremi, dem geliebten Maskottchen des MSC Mini Clubs, mit dem offiziellen Doremi Cartoon auf YouTube folgen. Jüngere Kinder und Jugendliche finden dort auch die originalen MSC Webserien „Kelly und Kloe“ und „Cabin 12006“.
Auf allen digitalen Plattformen ist nun auch die „Cabin 12006 – My Cruise Playlist“ verfügbar, eine komplette Playlist aller Soundtracks, die an Bord für Kinder- und Teenager-Aktivitäten von dem mehrfach platingekrönten Produzenten Riccardo Scirè gespielt werden.
Und vergessen Sie nicht die offiziellen Hashtags #MSCTeens und #Cabin12006 sowie die Erwähnungen @msccruisesofficial und @Cabin12006, durch die Jugendliche und Familien immer auf dem Laufenden über Aktivitäten und Dienstleistungen bleiben können, die wir anbieten oder die wir neu an Bord einführen.“