Ein wunderschöner Sommer zwischen Italien und Spanien

Juli 2022

 

Ein unvergesslicher Urlaub zwischen den Faraglioni von Capri und der Rambla von Barcelona, dem Oceanogràfic von Valencia, dem Schiefen Turm von Pisa und den bezaubernden Dörfern der Cinque Terre wartet auf Sie - auf einem modernen, komfortablen und wirklich bezaubernden Schiff.

 

Dieser Sommer hält eine einzigartige Überraschung bereit. Die MSC Bellissima nimmt Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise zu einigen der schönsten Reiseziele Italiens und Spaniens: Genua, Livorno, Neapel, Valencia und das wunderschöne Katalonien mit Zwischenstopps in Barcelona und Tarragona.

 

An Bord werden können Sie die vielen Annehmlichkeiten der MSC Bellissima in vollen Zügen genießen können. Lassen Sie sich von dem 80 Meter langen LED-Himmel der Promenade verzaubern und gönnen Sie sich ein köstliches Abendessen in einem unserer Spezialitätenrestaurants. Freuen Sie sich auf exklusive Musik-, Tanz- und Akrobatik-Shows in der wunderschönen Carousel Lounge und entspannen Sie sich bei Ihrem Lieblingsgetränk in einer der vielen Bars an Bord.

 

Genua sollten Sie unbedingt besichtigen: ein immer wieder faszinierender Besuch des Aquariums mit seinen Tausenden Meerestieren und seinen suggestiven „Carrugi“, den malerischen Gassen des historischen Zentrums, enttäuscht nie. Portofino verzaubert mit den Farben seiner Häuschen am Meer.

 

Die Etappe in Livorno mit ihrer berühmten, von Francesco I. de' Medici gegründeten Fortezza Nuova, öffnet das Tor zu den Meisterwerken der toskanischen Kunst, darunter der Schiefe Turm von Pisa und das majestätische Florenz mit seinem Dom, dem Glockenturm und dem Baptisterium. Eine herrliche Bootsfahrt zwischen den Dörfern der Cinque Terre, eingebettet zwischen Himmel und Meer, runden Ihren Ausflug ab.

 

Piazza Plebiscito, die Statue des verschleierten Christi und die nach Pizza duftenden Gassen ziehen alle Besucher Neapels in ihren Bann. Für Aktivurlauber bietet sich ein Ausflug zu den Hängen des Vesuvs an, während sich die Insel Capri in ihrer vollen Pracht mit der Piazzetta, die Faraglioni und die Villa di Tiberio präsentiert. Der Besuch von Pompeji ist ein absolutes Muss: Die archäologischen Ausgrabungen der durch den Vulkanausbruch verschütteten römischen Stadt bieten eine authentische und unvergessliche Zeitreise.

 

Barcelona ist eine der beliebtesten Städte der Mittelmeerregion. Die pulsierende Metropole bezaubert vor allem mit ihrer Rambla, an der sich Stände und Straßenkünstler tummeln. Versäumen Sie nicht einen Besuch des Parc Güell und der imposanten Sagrada Familia, dem großen Vermächtnis des genialen Antoni Gaudí. Ein besonderes Highlight ist auch die Kathedrale des Heiligen Kreuzes und der Heiligen Eulalia, in der die sterblichen Überreste der Heiligen Eulalia werden 13 Gänsen bewacht und geschützt werden, ein Symbol für das Martyrium, das sie erleiden musste.

 

Tarragona ist ein neues Reiseziel, das es zu entdecken gilt. Ihre Ursprünge gehen auf die Zeit des Römischen Reiches zurück, in der sie zu einer der wichtigsten Militärgarnisonen Hispaniens wurde. Die faszinierenden Ruinen der Stadt Tarraco und das beeindruckende Amphitheater am Meer wurden zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die Stadt ist auch Ausgangspunkt für Ausflüge nach Barcelona und Madrid, wo man historische Museen, monumentale Gärten und barocke Kirchen besichtigen kann.

 

Valencia, Die Stadt der Künste und Wissenschaften lockt mit dem Ozeanographischen Museum. Auf einer Bootsfahrt zum Naturpark Albufera treffen Sie mit etwas Glück auf Flamingos, Reihern und viele andere Tiere.

 

Verpassen Sie nicht diese wunderbare Reise zwischen Italien und Spanien!