MSC Weltreise 2023

Bald beginnt ein neues Jahr! 2020 hat uns alle vor grosse Herausforderungen gestellt.  Nun da ein neues Jahr bevorsteht, blicken wir hoffnungsvoll in die Zukunft. Und wie könnte man ein neues Jahr und damit einen Neuanfang besser begrüssen, als die Welt an Bord einer MSC World Cruise zu entdecken?


Die atemberaubende 119-tägige Reise an Bord der MSC Poesia beginnt am 5. Januar 2023 in Genua, Italien (weitere Einschiffungshäfen sind Civitavecchia/Rom, Marseille und Barcelona), von wo aus das Schiff eine 30.000 Seemeilen lange Reise durch 24 verschiedene Zeitzonen unternehmen wird.


Von Europa aus überquert die MSC Poesia den Atlantischen Ozean, besucht die tropischen Inseln der Karibik und fährt dann durch den Panamakanal, ein unvergessliches Erlebnis für alle an Bord. Die nächste Etappe dieser unvergesslichen Reise wird die Westküste Mittelamerikas sein, mit Zwischenstopps in Costa Rica, Nicaragua, Guatemala und Mexiko, bevor es weiter nach San Francisco geht.
Auf der Pazifik-Etappe stehen Besuche in Maui, Hawaii, Samoa, Fidschi, Auckland in Neuseeland, Sydney, der australischen Goldküste, Cairns und dem unglaublichen Great Barrier Reef, Papua-Neuguinea und den Philippinen auf dem Programm. Das Schiff wird dann während der bezaubernden Kirschblütensaison in Japan ankommen, mit Zwischenstopps in Kyoto und Tokio.
Mit Besuchen in Shanghai, Vietnam, Singapur und Malaysia werden Sie die Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten Asiens entdecken. Die MSC Poesia überquert den Indischen Ozean in die Golfregion des Nahen Ostens und wird dann über den Suezkanal ins Mittelmeer zurückkehren - ein weiteres Highlight dieser Weltreise, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!
 
Zu den Höhepunkten dieser unglaublichen Reise um die Welt gehören


Puerto Limon, Costa Rica
Die atemberaubenden Strände und der üppige Regenwald sind ein Paradies für jeden Naturliebhaber.

San Francisco, USA
Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, einen Blick auf die einzigartige Golden Gate Bridge zu werfen oder das berühmte Gefängnis Alcatraz zu besuchen!

Honolulu, USA
Hawaii ist bekannt für seine Sandstrände, sein kristallklares Wasser und seine noch aktiven Vulkane. Oahu, die Hauptstadt Hawaiis, ist die Heimat all dieser drei Schätze. Hier können Sie an einem Luau teilnehmen oder einfach einen traumhaften Tag am berühmten Waikiki Beach verbringen.

Sydney, Australien
Wenn Sie am Opernhaus von Sydney und der hoch aufragenden Harbour Bridge vorbeikommen, haben Sie inkl. einer Übernachtung im Hafen zwei Tage Zeit, die australische Hauptstadt zu erkunden. Ganz gleich, ob Sie den berühmten Taronga Zoo besuchen, um Kängurus zu sehen, oder ob Sie am Bondi Beach surfen lernen wollen, hier ist für jeden etwas dabei!

Tokio, Japan
Tokio ist eine von sechs japanischen Städten, die die MSC Poesia während dieser Weltreise anlaufen wird. Sie haben die Wahl zwischen traditionellen Teezeremonien, einer Sumo-Vorstellung oder der Entdeckung des vielfältigen Restaurantangebots, das Tokio zur Stadt mit den meisten Michelin-Sternen der Welt macht.

Singapur
Umrahmt vom unverwechselbaren Marina Bay Sands Hotel und dem Wahrzeichen der Stadt, dem Merlion, ist Singapur ein Paradies für Shopping-Liebhaber, mit atemberaubenden und gut ausgestatteten Einkaufszentren.

Akaba, Jordanien
Diese Stadt liegt an der Küste des Roten Meeres und ist ein Paradies für Taucher und Geschichtsinteressierte.

 

Klicken Sie hier, um mehr über die MSC Weltreise 2023 zu erfahren, und sehen Sie sich das Video an, um eine Idee dieser spektakulären Reise zu bekommen.

 

So lange wollen Sie nicht warten? Hier erfahren Sie alles zur Weltreise 2022, die am 5. Januar 2022 ab Genua starten wird. Zu den Höhepunkten der Welreise 2022 gehören mehrere Stopps in Argentinien, Callao für Lima in Peru, Colombo in Sri Lanka und Mumbai in Indien!