MSC POESIA WORLD CRUISE 2024
KAPSTADT: DIE STADT DER DREI KONTINENTE

September 2022

 

 

Die MSC Poesia ist bereit, ihre Anker zu lichten. Am 4. Januar in Civitavecchia und am 5. Januar in Genua sticht sie in See, um sich auf eine unvergessliche Reise durch 31 Länder und vier Kontinente zu begeben. Kapstadt ist eine der interessantesten Übernachtungsmöglichkeiten, um das Gebiet, die Geschichte und die Gastronomie Südafrikas zu entdecken.


Sobald die MSC Poesia in Kapstadt anlegt, ist klar: Dies ist ein ganz besonderes Reiseziel. Sie wird von den Südafrikanern „Mutterstadt“ genannt, um ihre Bedeutung für die gesamte Nation hervorzuheben. Hier verschmelzen die Kulturen Afrikas, Asiens und Europas zu einer abwechslungsreichen Architektur und Kulinarik.

Überragt wird die Stadt vom Tafelberg, einem Nationalpark, der mit der Seilbahn erreichbar ist. Eingebettet in eine grüne Oase können Sie nicht anders, als die Schönheit der Küste zu bewundern. Vor uns liegt Robben Island, wo Nelson Mandela inhaftiert war – der Mann, der die Apartheid besiegte und als Präsident das Land vereinte. Die Insel, die mit der Fähre erreichbar ist, wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und das Gefängnis ist heute ein Museum. 

 

Kapstadt hat vielfältige Attraktionen zu bieten: Die farbenfrohen Häuser im Bo-Kapp, der Botanische Garten Kirstenbosh mit über 10.000 Pflanzenarten und das District Six Museum – eine wahre Zeitreise. Die V&A Waterfront ist eine bezaubernde Uferpromenade mit einer Vielzahl von Geschäften, Theatern und Clubs. Viele Restaurants bieten die Rainbow-Cuisine an, eine kulinarische Verschmelzung von Ost und West. Wir probieren die Samosas, einen mit Fleisch und Gemüse gefüllten Blätterteig, und den beliebten Melktert-Milchkuchen, begleitet von Constantia Wein.

 

Während des längeren Zwischenstopps der MSC Poesia können Sie den Boulders Beach besuchen, um die afrikanischen Pinguinkolonien und das Kap der Guten Hoffnung zu bewundern – dort, wo der Indische Ozean auf den Atlantik trifft.


Durban bietet magische Strände wie den South Beach und historische Orte wie Port Elizabeth. Auf dem lebhaften Basar finden Sie überaus seltene und duftende Gewürze. Die mystische Moschee Juma ist eine der größten in Afrika. Im Wasserpark Ushaka Marine World können Sie in die Wunder der Meere eintauchen. 

 

Die Buchten von Port Elizabeth sind ein Paradies für Wassersportler: Schwimmen, Segeln, Surfen, Kiten. Von den Anlegestellen aus starten Touren, um Wale zu beobachten. Die Route 67 führt durch die Stadt und enthüllt 67 Kunstwerke der Street Art. Im Addo Elephant National Park erleben Sie die Big 5 hautnah: Elefanten, Löwen, Nashörner, Büffel und Leoparden.


Die Reise Ihres Lebens ist nur noch wenige Klicks entfernt.