MSC CRUISES AUF DEM WEG ZU EINER NACHHALTIGEN ZUKUNFT IN DER KREUZFAHRT

 

 

Das branchenführende Nachhaltigkeitsprogramm von MSC Cruises wurde bei der Verleihung der NAMEPA 2020 Marine Environment Protection Awards mit dem Preis in der Kategorie „Maritime Industry“ ausgezeichnet. Diese Anerkennung würdigt die vielseitige Umweltarbeit von MSC Cruises.

Parallel dazu veröffentlichte MSC Cruises kürzlich seinen Nachhaltigkeitsbericht 2019. Aufbauend auf dem langfristigen Engagement des Unternehmens hebt der Bericht die Vision von MSC Cruises hervor, ein führendes Unternehmen im Bereich Umwelt des globalen maritimen Sektors zu werden. Der Bericht schafft einen Weg für das Unternehmen in eine nachhaltige Zukunft und fasst die wichtigsten Meilensteine zusammen, die im vergangenen Jahr erreicht wurden.

Vier Schwerpunkte

Unser Nachhaltigkeitsprogramm baut auf vier Hauptsäulen auf: Planet, Menschen, Standort und Beschaffung. Daraus ergibt sich das Bestreben, die ökologische Performance der Flotte kontinuierlich zu verbessern, sich um alle Mitarbeiter zu kümmern und Vielfalt und Integration zu fördern, darauf hinzuwirken, dass die Auswirkungen auf die Küstengemeinden, die MSC Cruises mit den Schiffen anläuft, gering bleiben sowie die Produkte und Dienstleistungen, die das Unternehmen einkauft, verantwortungsbewusst zu beschaffen.

Planet
Unser langfristiges Ziel ist die Erreichung von Null-Emissionen in allen Betrieben, auf See und an Land.
Dazu gehören auch umfangreiche Maßnahmen, die Einweg-Plastikartikel schrittweise in der gesamten Flotte zu verbannen. In 2018 wurden diejenigen Verpackungen und Produkte identifiziert, die den größten Teil des Kunststoffabfalls der Flotte ausmachten, und diese wurden bis Ende 2019 durch eine umweltfreundliche Alternative ersetzt.

Menschen
MSC Cruises beschäftigt weltweit Zehntausende von Mitarbeitern aus 124 verschiedenen Nationalitäten, und dank unseres Expansionsplans werden diese Zahlen noch steigen.
Frauen machen bereits mehr als die Hälfte unseres Landpersonals aus, und unser Ziel ist es, den Anteil der Frauen an Bord bis 2024 auf 50% zu erhöhen.

Standort
Wir arbeiten vorwiegend mit Reiseveranstaltern zusammen, die vor Ort arbeiten, um Arbeitsplätze zu schaffen. Im Jahr 2019 wurden ca. 10% unserer Ausflüge durch Reiseveranstaltern durchgeführt, die nach den Standards des Global Sustainable Tourism Council (GSTC) zertifiziert sind.

Beschaffung
Von den großen mechanischen Teilen für unsere Schiffe bis hin zu den Lebensmitteln, um Tausende von Menschen an Bord auf einmal zu versorgen: Wir müssen kontinuierlich für unsere Flotte, Besatzung und Gäste eine riesige Menge an Vorräten kaufen.

 

Ein Schritt in Richtung Nachhaltigkeit ist wichtig für die Gesellschaft als Ganzes. Jeden Tag haben die Entscheidungen, die wir treffen, Auswirkungen - zu Hause, bei der Arbeit, in der Freizeit, bei unseren Kaufentscheidungen und im Urlaub. Mehr zum Beitrag von MSC Cruises erfahren Sie in unserem Nachhaltigkeitsbericht: