GESONDERTE BUCHUNGSBEDINGUNGEN FÜR IHRE BEREITS GEBUCHTE KREUZFAHRT 

GESONDERTE BUCHUNGSBEDINGUNGEN FÜR IHRE BEREITS GEBUCHTE KREUZFAHRT 

 

Wenn Sie in einem Schengen-Land wohnen und eine MSC-Kreuzfahrt vor Beginn des MSC-Neustartprogramms gebucht haben, können Sie diese Kreuzfahrt zu gesonderten Buchungskonditionen auf eine Kreuzfahrt an Bord der MSC Grandiosa oder der MSC Magnifica umbuchen*. Das gilt für 7- bzw. 10-Nächte-Reisen** mit der MSC Grandiosa oder der MSC Magnifica im Mittelmeer.

Sie können Ihre Kreuzfahrt aber auch auf jede beliebige Route mit jedem Schiff der MSC Flotte bis zum 31. Dezember 2021 umbuchen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Contact Center unter 089 203043801.

 

 

*Gültig für Gäste mit Wohnsitz in den 26 Schengen-Ländern (Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, , Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Slowenien, Slowakei, Spanien, Schweden und Schweiz).
** Um eine maximale Sicherheit für Ihre Kreuzfahrt zu gewährleisten, ist eine COVID-19-Versicherung bei allen Abfahrten der MSC Grandiosa bis einschließlich 21.03.21 und bei Abfahrten der MSC Magnifica bis einschließlich 29.04.21 bereits im Kreuzfahrtpreis enthalten. Die Versicherung wird automatisch kostenfrei zu Ihrer Buchung hinzugefügt und deckt die Risiken im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung vor Reiseantritt, während und nach der Kreuzfahrt.