Katakolon

Eine Jahrtausende alte Wiege des Sports

Ein Urlaub in Griechenland während einer MSC-Mittelmeer-Kreuzfahrt bedeutet Geschichte und Mythos Katakolon ist eine kleine griechische Küstenstadt an der Bucht von Agios Andreas, nur 20 km von dem antiken Ort Olympia entfernt.
 
Die geschichtlichen Höhepunkte Olympias, in der über ein Jahrtausend lang die Panhellenischen Spiele stattfanden, konkurrieren nur mit denen Delphis und Mykenes. Die MSC-Mittelmeer-Kreuzfahrten bieten hervorragend organisierte Landausflüge nach Olympia an. Olympia ist eine der größten archäologischen Stätten Griechenlands und liegt am Zusammenfluss von Alpheios und Kladeos und am Kronoshügel.

Die unzähligen Ruinen können beim Versuch einer Einordnung ihrer Funktionen und ihrer ursprünglichen Erscheinung etwas verwirrend wirken, die Stätte an sich ist jedoch sehr malerisch und auf jeden Fall einen Besuch, während eines MSC-Landausflugs, wert. Der Eingang zur Stätte befindet sich nur 200 m von der modernen Stadt entfernt und führt, nach Passieren eines öffentlichen Gebäudekomplexes, entlang der westlichen Seite der Altis-Mauer. Das Prytaneion war der Sitz der Regierungen, in dem die Athleten wohnten und sich auf Kosten der Gemeinschaft erholten.

Es befinden sich dort auch Überreste des Gymnasions und der Palästra (Kampfschule), die von den Teilnehmern während ihres Pflichtmonats zur Vorbereitung vor den Spielen genutzt wurden. Dahinter befindet sich der Sitz der Priester, das Theokoleon, ein beachtliches Gebäude mit Säulen, in dessen südlichen Winkel eine byzantinische Kirche errichtet wurde. Im Zentrum der Altis befand sich der dorische Zeustempel.

Er wurde zwischen 470 und 456 v. Chr. erbaut, war so groß wie der Parthenon und wirkt durch die riesigen Säulenreste am Boden noch beeindruckender. Auch die Dekorationen standen aufgrund ihrer Schönheit im Wettbewerb mit den athenischen; nur teilweise erhalten sind die Skulpturen, die Pelops während des Wagenrennens, den Kampf der Lapithen und Zentauren und den Herkules-Farnese darstellen, alle befinden sich im Museum.

Landausflüge & Aktivitäten

ANREISE ZUM HAFEN