Kreuzfahrten nach Athen über Piräus

Piraeus Cruise

Beginnen Sie mit der Planung Ihrer Kreuzfahrt und buchen Sie Ihre Ausflüge in und von Athen

Ab 2021 wird die Stadt Piräus, einer der ältesten Häfen der Welt, in die Liste der von MSC Cruises angelaufenen Häfen mit aufgenommen. Die Gäste werden in die Schätze der Türkei und des östlichen Mittelmeers eingeführt.

Piräus, ein Ziel von MSC Cruises im Mittelmeer, ist seit der Antike der Hafen von Athen. Es ist eine Stadt voller unglaublicher Wunder, darunter die Mikrolimano-Bucht, die Agia Triada (Dreifaltigkeitskirche) und das Archäologische Museum. Heutzutage ist Piräus ein geschäftiges Zentrum mit attraktiven Cafés und Restaurants am Wasser, was es zu einem idealen Zwischenstopp im Mittelmeerraum macht. Nutzen Sie Piräus als Sprungbrett, um die Akropolis und den Großraum Athens zu besichtigen.

Die Ausflüge von MSC Cruises führen Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten wie:

• Die dramatischen Ruinen des Parthenon auf der Akropolis
• Pláka-Entdeckung
• Korinth-Kanal-Bootsfahrt

Der majestätische Parthenon steht stolz zwischen den Überresten der antiken Akropolis, einer Zitadelle auf einer felsigen Klippe, die sich 150 Meter über der Stadt Athen erhebt. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, dieses einzigartige UNESCO-Weltkulturerbe bei einem außergewöhnlichen Landausflug von MSC Cruises zu besichtigen. Beginnen Sie mit einem Aufstieg auf den Akropolis-Hügel, um den prächtigen Parthenon, die Tempel der Athena Nike und das Erechtheion zu bewundern. Besuchen Sie im Anschluss das moderne Akropolismuseum mit seinen herausragenden archäologischen Funden, bevor es zum Kanal von Korinth geht.

Nach dem Besuch des Parthenons, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, fahren Sie nach Pláka, dem historischen Viertel von Athen. Das liebevoll als "Viertel der Götter" bezeichnete Stadtviertel ist mit seinem Labyrinth alter Straßen an den nördlichen und östlichen Ausläufern der Akropolis gelegen. Bei diesem Ausflug von MSC Cruises können Sie eine Reihe von Sehenswürdigkeiten bewundern, darunter archäologische Überreste und restaurierte neoklassizistische Gebäude. Tauchen Sie in die klassische Atmosphäre der Region ein, bevor Sie mit dem Souvenir-Shopping starten.

Der Korinthenkanal, ein Ausflug von MSC Cruises, ist eine schmale künstliche Wasserstraße, die 1893 fertiggestellt wurde. Der Kanal trennt den Peloponnes vom griechischen Festland und ist eine beliebte Attraktion und eine große technische Meisterleistung! Eine Reihe von Brücken verbindet die beiden Seiten des Kanals und ermöglicht Straßen und einer Eisenbahnlinie die Überquerung. Sie beginnen mit einer Busfahrt durch die bukolische griechische Landschaft und genießen anschließend eine gemütliche Bootsfahrt auf dem Kanal.


Kreuzfahrten von/bis Piraeus in 2020

Landausflüge & Aktivitäten

ANREISE ZUM HAFEN