Kreuzfahrt: Neuseeland entdecken

Auckland Cruise

Die Stadt der Segelschiffe und des Abenteuers

Die größte und bevölkerungsreichste Stadt Neuseelands ist zugleich auch die Schönste. Auckland ist der nächste Hafen Ihrer MSC Weltreise. Aufgrund seiner wunderschönen Buchten und einer Leidenschaft für Wasser- und Segelsport trägt es den Beinamen „City of Sails“.
Seine hervorragende Lage auf einer Landzunge zwischen dem Pazifik und der Tasmansee gewinnt durch die üppigen, subtropischen Wälder auf den nahegelegenen Hügeln und die Vulkanlandschaft der vorgelagerten Inseln noch weiter an Attraktivität. Ein anderer, unerlässlicher Programmpunkt Ihres Ausflugs mit MSC Cruises ist der Sky Tower, der höchste Fernsehturm der südlichen Hemisphäre. Mit seinen 328 Metern hat der Turm eine atemberaubende Aussicht zu bieten: Von seiner Panoramaplattform aus kann man bis zu 80 Kilometer weit in alle Himmelsrichtungen blicken.

 

Wer alles über die Kultur der Maori und deren Ursprünge erfahren möchte, der kann dies im Auckland Museum tun, das auch eine eigene Abteilung zum Zweiten Weltkrieg hat. Hier können Sie nicht nur die Sammlungen zu den örtlichen Traditionen besichtigen, sondern auch folkloristische Gesangs- und Tanzaufführungen erleben. Im National Maritime Museum können Sie stattdessen die Geheimnisse rund um das Segeln in Neuseeland enthüllen, und in Kelly Tarlton’s Antarctic Encounter & Underwater World Aquarium sehen Sie Fische aller Arten sowie die Rekonstruktion fantastischer Arktis-Expeditionen.

 

Die Stadt hat eine Vielzahl an Kunstgalerien, Festivals und Veranstaltungen aller Art zu den Themen Musik, Kochen und Wein zu bieten und gibt die Möglichkeit zu Aktivitäten wie Bungee-Jumping, Skydiving, Kajakfahren, Tauchen und Schwimmen mit Delfinen. Ihr MSC Cruises-Kreuzfahrtschiff bringt Sie in die schönsten Städte der Welt, wo Sie einzigartige Augenblicke erleben werden. 

Landausflüge & Aktivitäten

ANREISE ZUM HAFEN