Bay of Islands

Bay of Islands Cruise

Im Herzen der Maori-Kultur

Wer auf der Suche nach unberührten Naturlandschaften ist, ist hier genau richtig. Es gehört zur Bay of Islands, der nördlichen Region Neuseelands und ist der Ursprungsort seiner Ureinwohner, der Maori. 
Auf Ihrer MSC World Cruise erhalten Sie die Gelegenheit, einige der schönsten Fleckchen der Erde kennenzulernen. Die Bay of Islands ist der natürliche Lebensraum vieler Wälder, Naturreservate und Unterwasserwelten, deren wunderbare Flora und Fauna Sie bewundern können. So gibt es beispielsweise im Waipoua ForestTane Mahuta, den „Herren der Wälder“ zu bestaunen, einen zirka 3000 Jahre alten Kauri, der der zweitgrößte Baum auf der Welt ist. 
In den Mangroven der Waitangi National Reserve können Sie bei einer Bootsfahrt auf dem ruhigen Gewässer im Mündungsgebiet bis zu den Haruru Falls den Legenden der Maori lauschen. Ganz in der Nähe liegt die Stadt Paihia, der beste Ort, um die Schönheit der Bay of Islands zu entdecken. Hier führt Sie Ihre Reise mit MSC Cruises in das malerische Dörfchen Russell, wo Sie die wunderschöne Kulisse bewundern und das Russell Museum besichtigen können, das Handwerke der Maori ausstellt und die Geschichte der Walfänger in dieser Region erzählt.
An der Landungsbrücke von Paihia legen die Ausflugsschiffe zum Hole in the Rock ab, einem der Wahrzeichen dieser Region Neuseelands. Der majestätische natürliche Felsbogen ist so riesig, dass man den Eindruck gewinnt, in einer Kathedrale zu sein, wenn man sich darunter befindet. An dieser Stelle kann man auch Delfine, Wale und Pinguine in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Mit MSC Cruises lernen Sie nur das Beste dieses außergewöhnlichen Landes kennen. 

Kreuzfahrten von/bis Bay of Islands in 2020

Landausflüge & Aktivitäten

ANREISE ZUM HAFEN