VERKEHRSWARNUNG FÜR GENUA (ITALIEN)

Aufgrund des Unwetters in und um Genua (Italien) wurde der Verkehr stark gestört. Infolgedessen müssen zusätzliche Reisezeiten berücksichtigt werden, da auf den umliegenden Autobahnen mit starkem Verkehrsaufkommen zu rechnen ist.

 

Für einschiffende Gäste: Wenn Sie nach Genua reisen, planen Sie bitte zusätzliche 2 Stunden Fahrzeit ein, um den Hafen zu erreichen. Der Schienenverkehr ist nicht wesentlich beeinträchtigt.
Die Einschiffungszeiten am Samstag, dem 30. November (MSC Grandiosa) und Sonntag, dem 1. Dezember (MSC Opera), bleiben unberührt und die Schiffe werden planmäßig ablegen.
Für ausschiffende Gäste: Bitte berücksichtigen Sie zusätzliche Fahrzeiten für Ihre Weiterreise. Die an diesem Wochenende in und um Genua geplanten Ausflüge sind derzeit nicht betroffen - aufgrund des dichten Straßenverkehrs kann es jedoch zu zusätzlichen Verzögerungen kommen.

Gäste, die bereits an Bord der beiden oben genannten Schiffe sind und während des Aufenthaltes an diesem Wochenende von Bord gehen oder Genua besuchen wollen, erhalten Informationen von der Schiffsbesatzung.

 

Sollten die oben genannten Informationen Ihre Fragen nicht beantwortet haben, wenden Sie sich bitte an unser Contact Center oder Ihr Reisebüro.