FÜR EINE NACHHALTIGE ZUKUNFT

Nachhaltigkeit bedeutet für uns, die Umwelt zu schützen, für die Menschen, die mit uns arbeiten und mit uns reisen, zu sorgen und die Gemeinden und Destinationen, mit denen wir zusammenarbeiten, zu unterstützen.

Unser Nachhaltigkeitsprogramm konzentriert sich auf 4 Kernpunkte: den Planeten, die Menschen, die Orte und die Beschaffung. Das heißt, dass wir uns stets bemühen, die Umweltbilanz unserer Flotte kontinuierlich zu verbessern und uns um unsere Mitarbeiter kümmern und Vielfalt und Integration fördern. Wir wollen auch positive Auswirkungen und Einflüsse auf die Städte, die wir anlaufen, erreichen und die Produkte und Dienstleistungen verantwortungsvoll und effizient beschaffen.

Nachhaltigkeit heißt für uns auch, die Gesundheit und die Sicherheit unserer Gäste und unserer Mitarbeiter in den Vordergrund zu stellen. Im Jahr 2020 mussten wir aufgrund der außergewöhnlichen Umstände, die durch die Covid-19-Pandemie entstanden, unseren gesamten Betrieb einstellen und tausende Gäste und Besatzungsmitglieder innerhalb weniger Tage zurückführen. Darauffolgend stellten wir unser Unternehmen sicher, passten unseren Betrieb an die Gegebenheiten an und bereiteten uns mit einem branchenführenden Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll darauf vor, unsere Gäste erneut an Bord zu empfangen.



Weitere Informationen finden Sie in den MSC-Nachhaltigkeitsberichten: 

PLANET

Wir hinterfragen permanent die Grenzen des technisch machbaren und beteiligen uns aktiv an der Entwicklung von neuesten, zukunftsweisenden Umwelttechnologien. Unser langfristiges Ziel sind Nullemissionen auf See und an Land. Wir wollen das Branchenziel einer 40-prozentigen Verringerung der Emissionsintensität bis 2030 im Vergleich zum Ausgangsjahr 2008 erreichen, um bis 2050 einen klimaneutralen Betrieb schaffen zu können.

Mehr erfahren

PLANET

MENSCHEN

MSC Cruises ist ein Familienunternehmen, das Zehntausende von Mitarbeitern auf der ganzen Welt beschäftigt. Nahezu 80% arbeiten davon an Bord unserer Schiffe.

Mehr erfahren

MENSCHEN

ORTE

Unsere Zusammenarbeit mit lokalen Behörden, Gemeinden und Partnern, wie z.B. der Cruise Lines International Association (CLIA), zum Informationsaustausch und zur Integration von Richtlinien und Strategien unterstützt ein nachhaltiges Tourismusmanagements.
Durch eine Vielzahl von Initiativen fördern wir nachhaltige wirtschaftliche und soziale Entwicklungen auf der ganzen Welt.

Mehr erfahren

ORTE

BESCHAFFUNG

Von großen technischen Komponenten für unsere Schiffe über Lebensmittel, mit denen Tausende von Menschen gleichzeitig versorgt werden, bis hin zu den kleinsten Dingen, wie Hygieneartikel und medizinische Produkte, müssen wir eine enorme Menge an Vorräten für unsere Flotte, Besatzung und Gäste beschaffen.
Der Umgang mit ökologischen, sozialen und ethischen Aspekten in unserer Versorgungskette ist von entscheidender Bedeutung. Deshalb verfolgen wir in allen Bereichen der Beschaffung einen holistischen Ansatz.

Mehr erfahren

BESCHAFFUNG