Bahrain

Bahrain Cruise

Das Königreich der zwei Meere

Während einer MSC Kreuzfahrt nach Dubai, Abu Dhabi und Sir Bani Yas werden Sie auch in Bahrain an Land gehen, einer 40 km langen und nur 15 km breiten Insel im Golf.

Dieses Land mit einer tausend Jahre langen Kultur wird auch “Das Königreich der zwei Meere“ genannt, weil das Meer im Süden an Katar und im Westen mit Saudi Arabien grenzt. Im Verlauf Ihres Aufenthaltes in Bahrain werden Sie bei einem Ausflug die charmante Hauptstadt Manama kennenlernen. Die Stadt, in der moderne Wolkenkratzer Seite an Seite mit alten Gebäude stehen, hat starke Verbindungen zu den nomadischen Traditionen: Ihre Einwohner halten sich oft in der Wüste auf und leben in großen weißen Zelten, um der antiken Tradition der Falkenjagd beizuwohnen. Das Nationalmuseum ist ein exzellenter Startpunkt für eine Besichtigung der Hauptstadt: Eine Gelegenheit, um etwas über die Geschichte und Traditionen dieses Gebietes kennenzulernen.

Die Al Fateh Mosque hingegen, ist eine mystische Erfahrung. Sie ist ein unglaublich heiliges Gebäude mit zwei imposanten Minaretten, die bis zu 7000 Gläubige beherbergen können, gebaut aus Materialien aus aller Welt. Zum Beispiel tausend indischen Lampen aus Einlegeholz, einem gigantischen australischen Kronleuchter aus Swarovski-Kristallen und italienischem Carrara-Marmor.
Nicht weit entfernt von der Hauptstadt befindet sich Qal’at al Bahrain (die Festung von Bahrain). Ihr heutiges Aussehen verdankt sie den Portugiesen, welche Bahrein im 16. Jahrhundert kontrollierten.
Ein weiteres Highlight in Bahrain sind die wunderschönen Perlen, die aus dem Meer gewonnen werden. Bevor Sie die Insel verlassen, sollten sie diese zumindest bewundert haben.

Landausflüge & Aktivitäten

ANREISE ZUM HAFEN