Roatán

Isla de Roatán Cruise

Eine Insel, die zum Wiederkommen einlädt

Die größte touristische Attraktion von Honduras, die mit dem Meer zusammenhängt, sind die Islas de la Bahía, ein Archipel bestehend aus drei Hauptinseln und umgeben von mehr als 60 kleineren Inseln. Während Ihrer MSC Kreuzfahrt in die Karibik und Antillen werden Sie in Roatán halten, die größte und fortschrittlichste Insel.

Von einer niedrigen Bergkette durchquert, weist Roatán, sowie die anderen Inseln, tiefe Buchten auf, die an der Küste Richtung Honduras von Korallenriffen geschützt sind, und die sie mit den Jahren zu einem sicheren Halt für die Schiffe gemacht haben. Ihre Hauptbucht, Coxen Hole oder RoatánTown, bezieht ihren Namen von dem Piraten John Coxon, der Ende des 17. Jahrhunderts hier mit seinem Segelschiff ankerte. Heute ist die Zeit der Piraten vorbei, jedoch können Sie an Land die moderne Rekonstruktion einer antiken Galione in der Dixon Cov besichtigen.

Zahlreiche andere Relikte neuerer Zeit besiedeln die Küsten von Roatán, einige sind sogar bevorzugte Tauchgebiete für Taucher aller Erfahrungsgrade. Bei einem Landausflug mit MSC Kreuzfahrten können Sie ganz einfach den westlichen Teil der Insel erreichen, wo Sie einen angenehmen Shoppingtag verbringen können. Wenn Sie von Ihrem MSC Kreuzfahrtschiff an Land gehen, können Sie Roatán problemlos und sicher besichtigen.

Etwa bei der Hälfte der Insel befindet sich eine Bucht, die Parrot Tree Beach und seine touristischen Attraktionen beherbergt. Ganz in der Nähe des Ozeans können Sie einen herrlichen Tag verbringen, in dem Sie in einer Lagune mit sandigem Grund schwimmen, und von dem Service eines exklusiven Resorts, einer der schönsten der Insel, umsorgt werden. In Roatán gibt es auch einen Golfplatz und verschiedene Freizeitparks, in denen Sie mit der Familie über Hängebrücken und Seilrutschen von einem Baum zum anderen “fliegen” können.

Landausflüge & Aktivitäten