Tauranga

Tauranga

Im Schutze des Maunganui

Tauranga bedeutet in Maori so viel wie „ruhige See“ und auch Sie werden sich auf Ihrer MSC Weltreise in Neuseeland wie von sanften Wellen getragen fühlen.

Die Stadt erstreckt sich entlang einer schmalen Halbinsel mit unzähligen Parkanlagen und Gärten hinter einer lebhaften Promenade, genannt „The Strand“.


Tauranga ist eine reizvolle Stadt, in der Sie den halben Tag damit verbringen können, an unzähligen Shops, Restaurants und Kunstgalerien vorbei zu schlendern.  Sollten Sie das Meer vermissen, können Sie sich mit einem Taxi auf den Weg zum Mount Maunganui machen. Mount Maunganui heißt sowohl der Berg, der den Hafen von Tauranga schützt, als auch die Gegend, von der man eine gute Aussicht auf die langen Sandstrände und viele Surfer hat.  
Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt ist die Tauranga-Kunstgalerie, die im Jahr 2007 eröffnet wurde. Die Galerie befindet sich in einem ehemaligen Bankgebäude, welches innen umgebaut wurde, um großzügigen Platz für Ausstellungen zu schaffen; an der Außenseite wurden Metalplatten angebracht, so ähnelt das Gebäude einer mittelalterlichen Rüstung.


Auf der Promenade “The Strand”, gibt  es einen Pavillion mit dem Te Awanui, einem 14 Meter langen Maori Kriegskanu, welches für rituelle Zeremonien verwendet wird. Die bemerkenswerten Schnitzereien sind ein Beispiel für das Kunsthandwerk der neuseeländischen Ureinwohner.


Wenn Sie sich entspannen wollen, besuchen Sie die Rosen und Begonien im Robbins Park. Tauchen Sie lieber in die Vergangenheit Taurangas ein, gibt es für Sie keinen besseren Platz als das Elms Mission House, eines von Neuseelands ältesten noch erhaltenen Gebäuden, erbaut zwischen 1835 und 1847 für die ersten Missionare. Ein Besuch dieses Gebäudes, in dem es immer noch die originalen Möbel gibt, ist Teil eines MSC Ausflugs, der dafür sorgt, dass Sie nichts Wichtiges in Tauranga verpassen.


Wenn Sie noch mehr erleben möchten, können Sie etwa 70 km weiter im Inland ein Badehaus im Tudor-Stil und die Government Gardens in der Nähe von Rotorua besichtigen. Ebenso einen Besuch wert sind die Waitomo Höhlen - berühmt für ihre Glühwürmchen - sowie das Hobbition Filmset, an dem Peter Jackson J.R.R Tolkien’s das Land für seine „Herr der Ringe“ – Triologie nachbaute.  

Landausflüge & Aktivitäten

ANREISE ZUM HAFEN