Durban

Durban Cruise

Eine Farbexplosion

Sobald Ihre Kreuzfahrt mit MSC Cruises in Durban – der drittgrößten Stadt und dem größten Hafen in Südafrika – anlegt, werden Sie von den tropischen Farben und dem fröhlichen Urlaubsflair überwältigt sein.
Auf einem Landausflug kommen Sie während Ihrer MSC Südafrika-Kreuzfahrt unter anderem mit der zweitgrößten ethnischen Gruppe in Durban in Kontakt, den Indern, deren Moscheen, Basare und Tempel einen interessanten Kontrast zu den viktorianischen Gebäuden im kolonialen Stadtzentrum bilden.

Das indische Viertel um die Dr Yusuf Dadoo Street ist ein pulsierendes Labyrinth aus Basaren, verschlungenen Gassen und Moscheen, genau richtig für alle mit Entdeckerlaune. Das malerische Hafenviertel von Durban kann im Gegenzug mit erstklassigen Restaurants auftrumpfen. Das Stadtzentrum von Durban entstand um die Zeit, als die ersten weißen Siedler hier eintrafen. Die Überreste der Altstadt sind vor allem um den Francis Farewell Square anzutreffen.

Durbans endlose Strandpromenade, die östlich des Zentrums verläuft, zeichnet sich durch eine hohe Konzentration an Restaurants und familienfreundlichen Unterhaltungsmöglichkeiten aus. Durbans geschäftige, bei Urlaubern besonders beliebte Strandpromenade, befindet sich im Osten des Stadtzentrums und ist der am besten entwickelte Uferabschnitt Südafrikas. Während Ihrer MSC Südafrika-Kreuzfahrt bieten wir Ihnen Ausflüge zu dem 6 Kilometer langen Strandabschnitt an, der vom Umgeni River im Norden bis zum Point im Süden verläuft und traditionell als Golden Mile bezeichnet wird.

Die große Attraktion am Addington Beach – und die einzige wirkliche Sehenswürdigkeit an der Strandpromenade – ist jedoch die uShaka Marine World. Bei dieser atemberaubenden Abenteuerwelt aus Wasser handelt es sich um einen afrikanischen Freizeitpark voller Palmen, Imitaten von Felsformationen und strohbedeckten Hütten. Der spannendste Abschnitt ist die uShaka Sea World, deren Kernstück eine hervorragende Nachbildung eines gesunkenen Lastenkahns aus den 1920er Jahren ist. Unter anderem umfasst der Park außerdem ein Delphinarium und einen Seehunde-Pool, wo dreimal täglich Shows stattfinden, sowie uShaka Wet ’n Wild, eine Reihe von Swimmingpools und Wasserrutschen, unter denen sich auch The Drop Zone befindet – die höchste Wasserrutsche in ganz Afrika.

Kreuzfahrten von/bis Durban in 2021

Landausflüge & Aktivitäten