Reisedokumente & Visa

MSC informiert Sie gerne vorvertraglich über die für Sie gültigen Pass-, Visa- und Gesundheitsbestimmungen für Ihre Reise. Diese Informationen entnehmen Sie bitte der Rubrik "Reisedokumente und Visa" sowie den Bestimmungen unserer Allgemeinen Reisebedingungen unter Punkt 14, sowie den detaillierten Informationen, die Sie HIER durch Eingabe ihrer beabsichtigen Reiseziele sowie der notwendigen Angaben zu Ihrer Nationalität und Ihrem derzeitigen Wohnort und dem Zweck Ihrer Reise ausführlich erhalten.

 

Diese Informationen können Sie auch bei Ihrem buchenden Reisebüro erfragen, das sich gesetzlich (§651 , Absatz 1 BGB) für die Übermittlung der vollständigen Information ebenfalls verantwortlich zeichnet. Zusatzliche Informationen speziell fur deutsche Staatsbürger erhalten Sie beim  Auswärtigen Amt

 

Sollten darüber hinaus Unklarheiten bestehen, so haben Reisende anderer Nationalitäten die zuständigen Botschaften Ihrer Länder hierzu zu kontaktieren.

 

Grundsätzlich gilt: Jeder Passagier muss einen gültigen Reisepass auf der jeweiligen Reise mit sich führen, dessen Gültigkeit nach Beendigung der Reise noch mindestens 6 Monate betragen muss. Auf allen Reisen, bei denen ausschließlich Häfen in der EU sowie in Norwegen und Island angelaufen werden, brauchen deutsche Staatsbürger nur einen Personalausweis, der noch mindestens 6 Monate nach Reiseende gültig ist. Alle Kinder bis zum vollendeten 16 Lebensjahr benötigen einen Kinderreisepass mit Lichtbild, der noch mindestens 6 Monate nach Reiseende gültig ist.

Der Eintrag des Kindes in den Reisepass eines Erziehungsberechtigten ist nicht mehr ausreichend. Auch nach Ihrer Buchung können sich Einreisebestimmungen bis zu Ihrer gebuchten Abreise kurzfristig ändern. Kontrollieren Sie daher die übermittelten Informationen noch einmal in einem angemessenen Zeitraum vor Ihrem Reiseantritt mit Hilfe der angebotenen Datenbank.

 

Im Übrigen bitten wir Sie, die besonderen Hinweise im Folgenden zu Pass-/Visabestimmungen von bestimmten Ländern zu beachten. Als Kunde sind Sie für die gewissenhafte Einhaltung der jeweils gültigen Einreisebestimmungen verantwortlich.

 

MSC Cruises S. A. ist daher im Falle des Verstoßes bzw. der Nichteinhaltung von Pass-, Visa- oder sonstigen Einreisebestimmungen berechtigt, die Beförderung zu verweigern bzw. bei Problemen mit den staatlichen Einreisebehörden etwaig entstehende Strafen und Bußgeldzahlungen an Sie weiter zu belasten.

 

Bahrain/Katar/Oman

Alle Transit-Kreuzfahrtpassagiere erhalten bei der Ankunft in Bahrain ein Visum und eine Kontrollkarte für einen Aufenthalt von bis zu 24 Stunden. Passagiere, die sich länger als 24 Stunden in Bahrain aufhalten oder bleiben möchten, sollten die geltenden Visbestimmungen beachten.
 
Sollten Sie einen Pass mit israelischem Visum oder einem Stempel von früheren Besuchen haben, müssen Sie nicht mit Benachteiligungen rechnen. Für Details besuchen Sie die offizielle Website der Regierung von Bahrain.

Bulgarien & Rumänien

Europäische Passagiere können mit eigenem Reisepass reisen. Bitte wenden Sie sich an unser Contact Center, wenn Sie zusätzliche oder spezifische Informationen benötigen.


Nichteuropäische Passagiere, die nicht den Schengen-Visa-Bestimmungen unterliegen, dürfen nur mit eigenem Reisepass reisen. Alle anderen außereuropäischen Passagiere mit einem gültigen Schengen-Visum werden in den betroffenen Ländern auch ohne ein bestimmtes lokales Visum zugelassen.

Kroatien & Montenegro

 Europäische Passagiere können mit ihrem Personalausweis einreisen.

 
Nichteuropäische Passagiere, die nicht den Schengen-Visa-Bestimmungen unterliegen, dürfen nur mit Reisepass einreisen.
Alle anderen außereuropäischen Passagiere mit einem gültigen Schengen-Visum werden in den betroffenen Ländern auch ohne ein bestimmtes lokales Visum zugelassen.

 

Kuba

Für Informationen zu Visa, Reiseversicherung und zur Reiserouten nach Kuba klicken Sie hier.

Ägypten, Marokko & Gibraltar

Bei Minderjährigen, die in diese Länder reisen, beachten Sie bitte, dass die „Geburtsurkunde mit Auslandsreisegenehmigung“ und die „Identitätsbescheinigung für Kinder“ nicht mehr gültig sind. Kinder unter 15 Jahren müssen daher - einen eigenen Reisepass oder - einen anderen gültigen Ausweis für Reisen ins Ausland besitzen.

 

- Ägypten (Suezkanal)

Bei der Durchreise durch den Suezkanal ist kein spezifisches Visum erforderlich.

Französische Gebiete

Passagiere aus der Europäischen Gemeinschaft können mit einem gültigen Personalausweis reisen (der automatisch verlängerte französische Personalausweis wird nicht akzeptiert).

Wir empfehlen dringend, einen Reisepass mit einer Restlaufzeit von 3 Monaten zu verwenden, wenn die Reise auf einer der Transitinseln unterbrochen wird, deren einziges akzeptiertes Dokument der Reisepass ist.


Nichteuropäische Fluggäste, die einem Schengen-Visum unterliegen, müssen die Verlängerung dieses Visums auch für die französischen Überseegebiete verlangen. Ein USA Visum wird in einigen Fällen zur Einschiffung angenommen; Weitere Informationen erhalten Sie im Contact Center.


Einschiffung / Ausschiffung aus anderen Gebieten: Reisepass erforderlich. Visa-Bestimmungen gelten gemäß den örtlichen Einwanderungsbehörden.

Ireland & Großbritannien

- Irland

Passagiere der Europäischen Union müssen bei Reisen, die das Vereinigte Königreich anlaufen, ihren Reisepass oder ein gleichwertiges Dokument mit sich führen. 
  
Passagiere aus anderen Ländern außerhalb der EU benötigen einen gültigen Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens drei Monaten über das Ende der Kreuzfahrt hinaus und müssen Ihre Berechtigung zur Teilnahme am „Irish Short Stay Transit Visa Waiver Programme“ prüfen. Die Teilnahme ist nur möglich, wenn das Schiff von einem Hafen der Hauptinsel des Vereinigten Königreiches kommt (ausgenommen Kanalinseln und Nordirische Häfen). Weitere Informationen finden Sie hier.  
  
Nationalitäten, die unter diesem Link aufgeführt sind, müssen zum Zeitpunkt der Einschiffung über ein bereits ausgestelltes irisches Visum verfügen, da sie während des Aufenthaltes in einem irischen Hafen nicht an Bord bleiben dürfen: Download hier 
Weitere Informationen finden Sie hier.  


Ohne den Besitz eines gültigen Visums zum Zeitpunkt der Einschiffung ist ein Besuch auf einem Schiff oder ein Aufenthalt an Bord eines Schiffes ohne an Land zu gehen in einem britischen Hafen nicht erlaubt. In diesem Fall müssen die Passagiere im vorherigen Hafen ausgeschifft werden. 
  
Ohne die erforderlichen Dokumente dürfen die Gäste nicht eingeschifft werden oder an Bord des Schiffes bleiben. Selbst wenn die Gäste im Besitz einer Aufenthaltsgenehmigung für Europa oder den Schengen-Raum sind, müssen alle beteiligten Gäste die Vorschriften bezüglich des Reisepasses ihres Heimatlandes einhalten.

Hinweis: Kindern ist der Aufenthalt auf dem exklusiven Sonnendeck ebenfalls gestattet. 

- Großbritannien

Passagiere der Europäischen Union müssen bei Reisen, die das Vereinigte Königreich anlaufen, ihren Reisepass oder ein gleichwertiges Dokument mit sich führen. Französische Personalausweise mit automatischer Verlängerung werden nur innerhalb der EU als gültig anerkannt. Bei Kreuzfahrten die Häfen außerhalb der EU anlaufen ist ein Reisepass erforderlich. 
  
Passagiere aus anderen Ländern außerhalb der EU benötigen einen gültigen Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens drei Monaten über das Ende der Kreuzfahrt hinaus und werden gebeten, bei der UKBA (United Kingdom Border Agency) zu prüfen, ob Sie im Rahmen des Visa Waiver-Programmes als Transit-Gäste einreisen dürfen oder vor der Einschiffung ein UK-Visum benötigen. 
  
Ohne den Besitz eines gültigen Visums zum Zeitpunkt der Einschiffung ist ein Besuch auf einem Schiff oder ein Aufenthalt an Bord eines Schiffes ohne an Land zu gehen in einem britischen Hafen nicht erlaubt. In diesem Fall müssen die Passagiere im vorherigen Hafen ausgeschifft werden. 
  
Die Erteilung eines Visums für die ausgewählten Nationalitäten bei der Ankunft gilt nur für einen Aufenthalt von maximal 24 Stunden. Bei zwei oder mehr aufeinanderfolgenden britischen Häfen ist vor der Einschiffung ein Visum für die Staatsangehörigen der Nationalitäten, welche auf der roten oder schwarzen Liste stehen, zwingend erforderlich. Die Listen können hier eingesehen werden. 

Israel

Passagiere auf der Durchreise können bei der Ankunft ein Einreisevisum erhalten. Für einige Nationalitäten werden Visakosten berechnet. Beschränkungen gelten für bestimmte Nationalitäten, deren Einreise kostenpflichtig ist. Bitte wenden Sie sich an unser Contact Center, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Mosambik

Der Passagier muss einen gültigen Reisepass, dessen Ablaufdatum mindestens 6 Monate nach dem Rückreisedatum liegt, und ein spezifisches Visum besitzen, das auch an Bord unseres Schiffes zu einem Preis von ca. USD 30,00, abhängig vom Wechselkurs und den örtlichen Gebühren, zu erwerben ist.

Russland: Sankt Petersburg, Sotschi

Gäste, die an einem organisierten MSC Ausflug teilnehmen, benötigen kein russisches Visum. Passagiere, die selbstständig von Bord gehen möchten, müssen ein Visum vor der Abreise beantragen. Sollten Sie einen Ausflug über MSC gebucht haben, ist es außerdem nicht erlaubt sich von der Gruppe zu entfernen und auf eigene Faust zum Schiff zurückzukehren. Auch in diesem Falle muss ein individuelles Visum vor Abreise beantragt werden.

Schengen-Raum-Häfen

Bitte beziehen Sie sich auf Ihre Reiseroute. Für Kreuzfahrten innerhalb des Schengen-Raums ist ein gültiger Reisepass oder Personalausweis für Passagiere aus der Europäischen Gemeinschaft erforderlich. Alle anderen Staatsangehörigkeiten der Passagiere benötigen einen Reisepass und / oder ein Schengen-Visum für die einmalige Einreise.

Für Kreuzfahrten mit einem oder mehreren Nicht-Schengen-Häfen sind ein Reisepass und ein Visum für die mehrfache Einreise erforderlich, sofern keine abweichende Reihenfolge vorliegt. Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Contact Center.

Südafrika

Hinweise für die Einreise von Minderjährigen: Seit dem 01.06.2015 müssen Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren bei der Ein- und Ausreise eine vollständige Geburtsurkunde vorweisen, auf welcher beide Elternteile eingetragen sind. Reist ein Minderjähriger nicht in Begleitung beider sorgeberechtigter Elternteile, muss außerdem nachgewiesen werden, dass der nicht anwesende Elternteil mit der Reise einverstanden ist. Benötigt werden dann eine eidesstattliche Versicherung (nicht älter als drei Monate ab Reisedatum), eine Passkopie und Kontaktdaten des nicht anwesenden Elternteils. Es bedarf keiner Einverständniserklärung bei Vorliegen eines gerichtlichen Beschlusses über alleiniges Sorgerecht oder einer Sterbeurkunde.

Minderjährige, die von nicht sorgeberechtigen Personen begleitet werden, müssen eine beglaubigte Kopie der vollständigen Geburtsurkunde, sowie eidesstattliche Versicherungen (nicht älter als 3 Monate ab Reisedatum), Passkopien und die Kontaktdaten beider sorgeberechtigter Eltern bzw. des gesetzlichen Vertreters mit sich führen. Alleinreisende Kinder und Jugendliche müssen darüber hinaus bei der Einreise ein Bestätigungsschreiben sowie die Kontaktdaten und eine Passkopie derjenigen Person vorlegen, zu welcher sie in Südafrika reisen.

Die erforderlichen Dokumente sind in Englisch vorzulegen. Übersetzungen von offiziellen Dokumenten müssen ferner durch die zuständige Landesbehörde beglaubigt werden. Grundsätzlich müssen alle Dokumente im Original vorliegen oder als Kopie notariell beglaubigt worden sein.

Fragen in diesem Zusammenhang können nur das Department of South Africa Home Affairs bzw. die südafrikanischen Auslandsvertretungen verbindlich beantworten. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Auswärtigen Amts. 

 

 

Türkei

  • Wenn das Gültigkeitsdatum des Reisepasses (oder der ID-Karte) weniger als 65 Tage beträgt, dürfen Inhaber NICHT in die Türkei einreisen.
  • Es wird außerdem dringend empfohlen, für alle Staatsbürger eine Gültigkeitsdauer des Passes (oder eines anderen zulässigen Dokuments) von mindestens 180 Tagen zu haben, auch wenn das elektronische Visum nur über https://www.evisa.gov.tr/ beantragt wird. Damit kann das System das Visum erteilen.
  • Bei Nichteinhaltung der oben genannten Bestimmungen wird eine Strafgebühr in Höhe von TL 353,10 (ca. USD 160,00 / Euro; 140,00) direkt auf den Dokumenteninhaber erhoben.
    Diese Regel gilt auch für alle Passagiere, die sich in einem türkischen Hafen aufhalten, auch wenn kein Visum erforderlich ist.

Vereinigte Arabische Emirate (Dubai/Abu Dhabi)

Für Kreuzfahrten von oder innerhalb der Vereinigten Arabischen Emirate und Transit in den Oman müssen die Reisedokumente bei der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein (für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen).

 

Passagiere, die Pässe folgender Länder besitzen, benötigen vor der Ankunft in den Vereinigten Arabischen Emiraten kein Visum:


Europa:  Frankreich, Italien, Deutschland, Holland, Belgien, Luxemburg, Schweiz, Österreich, Schweden, Norwegen, Dänemark, Portugal, Irland, Griechenland, Finnland, Spanien, Monaco, Vatikanstadt, Island, Andorra, San Marino, Liechtenstein, Vereinigtes Königreich, Slowenien, Tschechische Republik, Ungarn, Estland, Zypern, Rumänien, Polen, Slowakei, Litauen, Lettland, Malta, Kroatien, Bulgarien.


Nordamerika: USA & Kanada 

Pazifik:  Australien, Neuseeland, Japan, Brunei, Hongkong, Singapur, Malaysia, Südkorea.

 

 Bitte beachten Sie, dass Passagiere mit Reisepässen anderer Nationalitäten als den oben genannten ein im Voraus ausgestelltes Visum für die Vereinigten Arabischen Emirate benötigen.

 

USA

International Reisende, die in die USA einreisen möchten, müssen sich verschärften Sicherheitsanforderungen stellen. Alle berechtigten Personen, die per Luft- oder Seeweg in die Vereinigten Staaten einreisen möchten und für die das Programm für visafreies Reisen (Visa Waiver Program = VWP) gilt, müssen bereits vor Betreten eines Transportmittels über eine elektronische Reisegenehmigung (ESTA) verfügen. Bitte besuchen Sie die Website https://esta.cbp.dhs.gov/ um zu erfahren, welche Länder am VWP teilnehmen, und um weitere Informationen zu erhalten.
 
Reisende, die sich nach dem 01.03.2011 in Iran, Irak, Syrien, Somalia, Libyen, Jemen oder Sudan aufgehalten haben, sind von der Teilnahme am Visa Waiver Programm ausgeschlossen.
 
Bitte beachten Sie, dass für Kreuzfahrten, bei denen US Häfen angelaufen werden, die folgende Sonderregelung gilt: Junge Erwachsene unter 21 Jahren dürfen ohne Begleitung der Eltern bzw. der Erziehungsberechtigten an Bord, sie dürfen jedoch keinen Alkohol konsumieren und haben keinen Zutritt zum Kasino.