Zahlung an Bord

 Zur Aktivierung der Cruise Card ist die Registrierung einer Kreditkarte oder EC-Karte an den RegistrierungsTerminals an Bord oder das Hinterlegen einer Bar-Kaution bei der Rezeption nach der Einschiffung erforderlich (bis spätestens 23 Uhr des Folgetages). An den Registrierungsterminals wird Ihre Karte einfach, schnell und sicher erfasst. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren PIN-Code eingeben müssen. Alternativ haben Sie die Möglichkeit eine Barhinterlegung an der Rezeption vorzunehmen. Die Cruise Card selbst ist natürlich gleich von Anfang an für Einkäufe freigeschaltet. Die Cruise Cards Ihrer Mitreisenden Kinder sind generell auch freigeschaltet, wenn Sie das ändern wollen, wenden Sie sich bitte an die Rezeption.

 

Zusätzlich können Sie „Bargeld im Voraus“ buchen, damit Sie sofort nach der Einschiffung aktiv werden können. Dieses Guthaben kann an Bord für Einkäufe, Entspannung oder andere Aktivitäten während der gesamten Dauer Ihrer Kreuzfahrt verwendet werden. Buchen Sie jetzt Ihr Bargeld im Voraus!



Zahlungssystem an Bord

Das Zahlungssystem an Bord unserer Schiffe wurde vor kurzem erneuert.


Nachdem Sie Ihre Cruise Card auf der Kabine erhalten haben, sollten Sie diese für Zahlungen aktivieren. Dafür registrieren Sie Ihre Kredit- oder EC-Karte. Die Registrierung können Sie selbständig an einem beliebigen Registrierungs-Terminal, zu jeder Zeit ab Einschiffung bis 23 Uhr am Folgetag, durchführen. Diese neue Vorrichtung ermöglicht eine einfache, schnelle und sichere Registrierung. Bitte beachten Sie, dass Sie im Registrierungsvorgang Ihre PIN Nummer eingeben müssen. Alternativ können Sie
 auch eine Kaution in bar an der Rezeption beim Gästeservice hinterlegen. 
Ihre endgültige Rechnung können Sie mit einer der drei folgenden Möglichkeiten begleichen: 

-
mit Kreditkarte:

Die folgenden Kreditkarten werden akzeptiert: Visa, Visa Electron, MasterCard, Diners, JCB und American Express. Entscheiden Sie sich mit Kreditkarte zu zahlen, wird das Konto automatisch am Ende der Kreuzfahrt geschlossen. Sie sparen sich somit den Gang zum Gästeservice an der Rezeption.

-mit EC-Karte:

Sie sollten sich versichern, dass Ihre EC-Karte für das Ausland freigeschaltet ist. Nichtgenutztes Guthaben auf der Cruise Card wird am Morgen der Ausschiffung beim Gästeservice an der Rezeption in bar zurückerstattet. 
-in bar:

Nichtgenutztes Guthaben auf der Cruise Card wird am Morgen der Ausschiffung beim Gästeservice an der Rezeption in bar zurückerstattet.

 

Bitte beachten Sie, dass Barchecks nicht akzeptiert werden.

 

Bei Kreuzfahrten im Mittelmeer, in Nordeuropa, in den Antillen, in Dubai, in den Emiraten und im Oman sowie bei Grand Voyages ab Europa ist die Bordwährung Euro (€).

Bei Kreuzfahrten in der Karibik, in Südamerika sowie bei Grand Voyages nach Europa oder Australien ist die Bordwährung US Dollar ($).

Sind die Preise an Bord höher als die Preise an Land?

Nein. Tatsächlich können aufgrund der speziellen Rahmenbedingungen des maritimen Sektors viele Produkte (wie Alkohol, Tabakwaren und Parfüm) zollfrei verkauft werden, was Einsparungen von bis zu 30 % im Vergleich zum regulären Einzelhandelspreis an Land bedeutet. 

* Abhängig von den Reisezielen und den jeweiligen Landesgesetzen.

Sind an Bord Bargeldabhebungen möglich?

Ein „Bargeld-Vorschuss-Service“ ist verfügbar, wenn eine Kreditkarte für das Bordkonto registriert wurde. Diese Auszahlungen sind nur möglich in der an Bord geltenden Währung (Euro oder US-Dollar, je nach Reiseroute). Eine Gebühr wird je nach Route berechnet.