Komodo

Komodo, Indonesia

Wo die Drachen leben

Während Ihrer MSC Weltreise werden Sie das Land der Drachen besuchen: Indonesien. Ernsthaft! Vor der östlichen Küste der Insel Sumbawa befindet sich der Komodo-Nationalpark, mit einer Vielzahl von unwirklich wirkenden, aber dennoch schönen Inseln, die der natürliche Lebensraum der Komodowarane sind.Der Varanus komodoensis, lateinisch für Komodowaran, ist die größte noch lebende Echse der Welt. Das größte jemals dokumentierte Exemplar war über 3 Meter lang und wog 150 kg, obwohl ausgewachsene Männchen normalerweise bis zu 2 Meter lang und 60 kg schwer werden. Der Komodowaran fängt seine Beute mit Hilfe seines kräftigen Schwanz oder seinen scharfen Klauen, um sie vor dem Fressen bewusstlos zu machen. Falls Sie von einem Exemplar gebissen werden, sollten Sie unbedingt Hilfe suchen, denn sein Speichel ist hochgiftig.
 
Auf einem MSC Tagesausflug werden Sie merken, dass die Komodo Insel an der Südküste mit kleinen Bergen, hauptsächlich schlafenden Vulkanen, übersät ist, während der Norden flach ist. Hier umgeben unzählige Reisfelder die Hauptwohnsiedlungen der Insel. Während Ihrer Tour im Komodo Nationalpark werden Sie Rehe, Schweine und Wildpferde sehen können. Denken Sie immer daran, bequemes, festes Schuhwerk zu tragen und ausreichend Wasser bei sich zu haben.
 
Ihr Schiff wird in Loh Liang auf Sie warten, dem Haupteingang des Parks, hier finden Sie auch alles was Sie für die Reise in die Vergangenheit benötigen.
Die Wanderungen sind anspruchsvoll, aber es definitiv wert, da Sie die Chance haben, einzigartige Pflanzen und Tiere aus einer prähistorischen Welt zu sehen.
 
Ein Besuch des Flussbettes des Banunggulung-Flusses, mit all seinen Waranen und des Mangrovenwaldes in Loh Sebita, ist ein Muss.
Das Wasser rund um Komodo ist voll mit Korallen und Fischen, dennoch ist es aufgrund von Wasserschlangen, Quallen und vor allem Haien ratsam, an Land zu bleiben. Zwischen Oktober und Januar ist es möglich wandernde Wale zu sichten.

Landausflüge & Aktivitäten

ANREISE ZUM HAFEN