Reykjavík

Reykjavik Cruise

Planen Sie Ihre Kreuzfahrt und buchen Ihren Ausflug in Reykajvik’s Umgebung

Lassen Sie sich von Reykjavik, der nördlichsten Hauptstadt Europas, verzaubern.
Diese kleine aber sehr lebhafte Hafenstadt bietet seinen Gästen zahlreiche Wikingermuseen, eine Vielfalt an Läden, Live-Musik Clubs und Cafés. Die Stadt ist umgeben von einer spektakulären Landschaft mit einer Reihe einmaliger Sehenswürdigkeiten.

MSC Cruises Ausflüge, die Sie nicht verpassen sollten:

• Wasserfall Gulfoss
• Nationalpark Thingvellir
• Baden in der Blauen Lagune


Entdecken Sie bei einem MSC Cruises Ausflug eines der schönsten Sehenswürdigkeiten Islands, den Gulfoss Wasserfall. Dieses außergewöhnliche Wasserspektakel zählt zu den größten Wasserfällen Europas und wird von einer atemberaubenden Landschaft, die seit 1979 als Naturschutzgebiet gilt, umgeben. Der Gulfoss Wasserfall bietet nicht nur ein einmaliges Erlebnis, sondern auch eine wunderschöne Kulisse für jedes Foto.


Verpassen Sie auf keinen Fall einen Ausflug in den Thingvellir National Park. Er wurde 1928 gegründet und gehört seit 2004 zur UNESCO Weltkulturerbe. Mitten im Nationalpark befindet sich die berühmte Silfra-Spalte. Ein Fluss, der durch das Auseinanderdriften der Nordarmerikanischen- und Eurasischen-Platte entstanden ist. Vom Aussichtspunkt erhalten Sie einen herrlichen Blick auf den Mittelatlantischen Rücken und den isländischen Alþingi Parlament, der im Jahr 930 gegründet wurde.


Im Herzen eines Vulkanfeldes liegt eines der beliebtesten Attraktionen Islands: die Blaue Lagune. Umgeben von einer Wand aus Lavagestein und mit einer Wassertemperatur zwischen 37 und 39 Grad, bietet sie den perfekten Ort zum Entspannen. Das geothermische Meerwasser der Lagune ist außerdem reich an Mineralien und enthält revitalisierende Eigenschaften für Körper und Seele. Die heilende Wirkung und die Atmosphäre des Thermalbades sorgen für ein einmaliges Erlebnis, die sich niemand entgehen lassen sollte.

Landausflüge & Aktivitäten

ANREISE ZUM HAFEN