Andalsnes

Andalsnes Cruise

Entdecken Sie die Fjorde

Ein Halt in Åndalsnes während Ihrer MSC Nordeuropa-Kreuzfahrt gibt Ihnen die Möglichkeit, die Natur der norwegischen Fjorde in Ihrer ganzen Pracht zu bewundern.Zusammen mit Molde, der Hauptstadt der Region, liegt Åndalsnes im Romsdalsfjord, einem der von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützten Fjorde. Es ist immer ein besonderes Erlebnis, mit einem Kreuzfahrtschiff in einen Fjord einzulaufen, aber in diesem Hafen können Sie zudem atemberaubende Wanderungen unternehmen - zum Beispiel entlang des Trollstigen, der „Trollleiter“, die aussieht, als wäre sie auf die imposanten Berge nur aufgemalt.
 
Ein MSC Ausflug bietet Ihnen die Möglichkeit, in elf Haarnadelkurven bis nach Stigrøra (858 m über dem Meeresspiegel) hinauf zu wandern und teilweise sogar bis in den Bergfelsen hinein zu gehen. Schließlich erreichen Sie den beeindruckenden Wasserfall Stigfossen über eine massive Steinbrücke. Doch das waren noch nicht alle Hinweise auf die legendären Trolle: Trollveggen ist eine der berühmtesten Bergwände unter Kletterern auf der ganzen Welt, ebenso wie der Aufstieg auf den Berg Romsdalshorn.
 
Zudem können Sie das Eikesdalen Tal und den Mardalsfossen Wasserfall, der fast 300 Meter senkrecht in das Tal abfällt, erkunden. Ein Urlaub in Norwegen ermöglicht es Ihnen, entlang einiger der extremsten Routen der Welt wie zum Beispiel der Atlantikstraße, welche die Fischerdörfer Ona, Bjørnsund, Bud und Håholmen miteinander verbindet, zu reisen. Oder die Aursjøvegen Gebirgsstraße, die vom Eikesdalen Tal über das Sunndaløra Tal bis nach Varden führt. Der spektakuläre Aussichtspunkt liegt 400 Meter über Molde und Sie können das atemberaubende Panorama über den Romsdalsfjord und die 222 Gipfel, welche fast das ganze Jahr über schneebedeckt sind, genießen.

Landausflüge & Aktivitäten

ANREISE ZUM HAFEN