Leknes

Leknes Cruise

Ein Besuch in einer weit entfernten Zeit

Eine MSC Nordeuropa-Kreuzfahrt wird Sie zum Lofoten-Archipel mitnehmen, wo sie im Hafen von Leknes ankern wird, einer kleinen Stadt, eingebettet in einer fast menschenleeren Umgebung, jedoch voller Geschäfte und einem Einkaufszentrum, das Sie dazu animieren wird Shoppen zu gehen.
Von hier können Sie die Schönheiten der Lofoten erkunden, ein Ort für Kletterer und Skifahrer aus aller Welt, die die Hänge abseits der Pisten bewältigen können, die direkt im Wasser der Bucht zu enden scheinen, das die Küsten der Inseln umgibt.

Für einen Ausflug, der Ihnen einen Eindruck der schönsten Orte der Gegend vermittelt, fahren Sie nach Nappskaret, wo Sie die Aussicht von oben bewundern können und dann fahren Sie weiter nach Vikten, ein Dorf am Fuße des Marbakken, wo Sie Keramik und Glaskunst aus regionaler Herstellung erwerben können und erreichen dann Nusfjord, ein antikes Fischer- und Handelsdorf, mit seinem alten Handelszentrum, wo Sie die alten Zeiten neu erleben können.

Sie können dann Flakstad erreichen, mit der russischen Holzkirche, mit dem Dom in Zwiebelform, der stets für Sommerkonzerte verwendet wird und dann kehren Sie zurück zur Küste und machen einen Spaziergang am Ramberg Strand. Wenn Sie buchstäblich in die Welt der Wikinger eintauchen möchten, die dieses Land jahrhundertelang regiert haben, besuchen Sie Borg, wo das größte Wikingerhaus entdeckt wurde, ein 83 Meter langes Gebäude, das vermutlich der Sitz eines der wichtigsten Anführer der Gegend war.

Im Borg-Museum können Sie den Stil der Wikinger bewundern, Architektur und Einrichtung der Häuser, während die Replika eines ihrer Schiffe in der nahegelegenen Bucht ankert.

Landausflüge & Aktivitäten

ANREISE ZUM HAFEN