Göteborg

Goteborg Cruise

Entspannte Eleganz

Von allen Städten des südlichen Schwedens ist die größte Stadt der westliche Hafen Göteborg, den Sie von Ihrem Schiff aus bei Ihrer MSC Nordeuropa-Kreuzfahrt sehen können.
 
Von den Niederländern 1621 erbaut, hat Göteborg eine wunderschöne neoklassizistische Architektur, eine große Anzahl an Parks, die Skulpturen beinhalten und eine gastfreundliche und entspannte Atmosphäre ausstrahlen. Die urbane Landschaft beinhaltet breite Alleen, elegante Plätze, Straßenbahnen und Kanäle und ist nicht nur eine der attraktivsten Städte Schwedens, sondern auch die Hintergrundkulisse des größten skandinavischen Flughafens, der Göteburg zu einem kosmopolitischen Reiseziel macht.

Der beste Weg für den Beginn eines Ausflugs ist eine Fahrt entlang der Kanäle der Stadt, um dann das alte Stadtviertel zu erreichen, Im Norden vom Fluss Göta umschlossen und im Süden von den Rosenlundkanälen, sind die Straßen der Altstadt von majestätischen Fassaden, interessanten Märkte und einer Handvoll Museen umgeben, die einen Besuch Wert sind, wie das außergewöhnliche Stadtmuseum und das Maritiman, neben dem Hafen, der eine Auswahl an maritimen Exponaten ausstellt.

Wenn Sie den Kanal überqueren, der entlang der Ufer der Altstadt verläuft, gelangen Sie zum Trädgårdsföreningen Park, der sich im Sommer mit bunten Blumen füllt, und so zum Lieblingsplatz für Pickniks wird. Wenn Sie weiter südwärts gehen, in Richtung des modernen Zentrums, werden Sie die Avenyn erreichen, die Straße mit den auffälligen Bars und Restaurants. Am einem Ende von der Avenyn befindet sich der moderne Götaplatsen, der Hauptplatz der Stadt, in dessen Zentrum der Poseidon von Carl Milles emporragt: Eine große bronzefarbene Statue eines Bodybuilders mit einem unglaublich kämpferischen Ausdruck.

Landausflüge & Aktivitäten

ANREISE ZUM HAFEN