FAQ
SAUDI-ARABIEN & ROTES MEER KREUZFAHRTEN - Winter 2021/22

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Auf unserer neuen Reiseroute mit Saudi-Arabien und dem Roten Meer können Sie auf faszinierende Weise den Nahen Osten entdecken. Freuen Sie sich auf hervorragende Unterhaltung an Bord, exquisite internationale Küche, preisgekrönte Familienprogramme und ein umfangreiches Angebot an Landausflügen, mit denen Sie Land und Leute kennenlernen können. Das Schiff bietet zahlreiche Möglichkeiten, um allen Gästen ein unvergessliches Erlebnis zu bescheren, unabhängig von kulturellen Unterschieden.

INFORMATIONEN VOR DER KREUZFAHRT

Welche Voraussetzungen müssen für die Anreise zum Einschiffungshafen in Dschidda, Saudi-Arabien erfüllt sein?

Gäste, die auf der MSC Bellissima in Dschidda einschiffen, benötigen ein gültiges Visum (siehe nächste Frage) und müssen bestimmte Anforderungen im Zusammenhang mit den Covid-19-Bestimmungen erfüllen, wie z. B. die obligatorische, vollständige Impfung für alle Gäste über 12 Jahre und die Durchführung eines RT-PCR-Tests innerhalb von 72 Stunden vor der Abfahrt des Schiffes. Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen für Winterkreuzfahrten in Saudi-Arabien und im Roten Meer. Darüber hinaus müssen alle Gäste ab 12 Jahren die offizielle Saudi Tawakkalna App (COVID-19 KSA) herunterladen und registrieren. Des Weiteren s muss bei der Ankunft ein Fragebogen der örtlichen Gesundheitsbehörde eingereicht werden, der für alle Gäste ab 2 Jahren erforderlich ist.

 

Wie erhalten Gäste der MSC Bellissima ihre Reisevisa für Saudi-Arabien und Jordanien?
Für Gäste, die unser Fly & Cruise Paket gebucht haben, ist das Visum für Saudi-Arabien im Wert von € 30,- (rabattierter Preis) pro Person bereits im Gesamtreisepreis eingeschlossen. Gäste die individuell anreisen, müssen sich selbstständig um ein Visum kümmern. Gäste aus den Ländern des Golf-Kooperationsrates benötigen kein Visum. Die Visa für die Besuche von Jordanien sind im Rahmen unserer MSC Cruises Landausflüge bereits enthalten, unabhängig davon, ob Sie Ihre Kreuzfahrt mit oder ohne Flugpaket gebucht haben. Ihr Reisepass muss über das Reiseende hinaus noch 6 Monate gültig sein.

 

Gelten während der Kreuzfahrt zusätzliche Reise- und Covid-bezogene Anforderungen?

MSC Cruises bietet dank des strengen Gesundheits- und Sicherheitsprotokolls eine sichere und stressfreie Urlaubsoption. Für Winterkreuzfahrten in Saudi-Arabien und im Roten Meer gelten besondere Maßnahmen. MSC Cruises bewertet kontinuierlich die Entwicklungen der Covid-19-Situation und passt ggf. die Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen an.

LEBEN AN BORD

-

Speisen an Bord

Welche Speisen werden an Bord serviert und welche Speiseoptionen gibt es?

Von eleganten Hauptrestaurants mit täglich neuen internationalen und lokalen Menüs bis hin zu einem informellen Buffetrestaurant und unseren Spezialitätenrestaurants finden Sie an Bord der MSC Bellissima eine ausgezeichnete Küche: von authentischem Teppanyaki und japanischen Köstlichkeiten bis hin zu saftigen Steaks nach amerikanischer Art und mehr. An Bord der MSC Bellissima reisen etwa 50 Prozent internationale Gästen und 50 Prozent Gäste aus Saudi-Arabien. Um allen Vorlieben gerecht zu werden, bieten wir eine große Auswahl an Speisen an, darunter sind viele lokale Spezialitäten und Halal-Gerichte.

- Getränke

Die MSC Bellissima läuft auf ihrer Reiseroute drei Häfen in Saudi-Arabien an. Wird trotz eines landesweiten Alkoholverbotes Alkohol an Bord ausgeschenkt?
Ja, Alkohol wird für unsere Gäste an Bord der MSC Bellissima während ihrer Wintersaison 2021/22 angeboten, sobald sich das Schiff in internationalen Gewässern befindet. Internationale Gewässer erreicht das Schiff ca. eine Stunde, nachdem es den Hafen verlassen hat. Aus Respekt vor den saudischen Gesetzen werden während der Aufenthalte in saudischen Häfen keine alkoholischen Getränke serviert. Die Liste an alkoholfreien Getränken wird erweitert, um eine noch vielfältigere Auswahl an Getränken zu bieten, solange das Schiff im Hafen liegt.

-

Bordsprachen

Welche Sprachen werden an Bord der MSC Bellissima auf den Kreuzfahrten in Saudi-Arabien und im Roten Meer gesprochen?

Wie an Bord aller unserer Schiffe werden öffentliche Ankündigungen und gedruckte Materialien an Bord der MSC Bellissima in sechs Sprachen (Englisch, Italienisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch) verfügbar sein.
Zusätzlich werden öffentliche Durchsagen auch auf Arabisch erfolgen sowie gedruckte Materialien in arabischer Sprache angeboten. Ein Teil der Crew an Bord wird ebenfalls aus arabisch sprechenden Mitarbeitern bestehen.

- Kleiderordnung

Gibt es eine bestimmte Kleiderordnung an Bord und in den Poolbereichen?
Auf all unseren Kreuzfahrten gibt es eine Kleiderordnung. Es gibt keine gesonderten Regeln speziell für die Kreuzfahrten in Saudi-Arabien und im Roten Meer. Alle unsere Gäste werden gebeten, sich situationsbedingt angemessen zu kleiden. Dies gilt auf dem gesamten Schiff ebenso wie in den Poolbereichen.

- Gemischte Veranstaltungsorte und Orte nur für Frauen

Werden bestimmte Bereiche an Bord ausschließlich für Frauen zugänglich sein?

In den öffentlichen Bereichen des Schiffes, beispielsweise im MSC Aurea Spa, wird es sowohl gemischte Bereiche als auch Bereiche nur für Frauen geben, um unseren internationalen und lokalen Gästen Rückzugsorte zu bieten.

LANDAUSFLÜGE

Welche Landausflüge werden angeboten?

Ein umfangreiches MSC Landausflugsprogramm kann bereits über unserer Webseite und im Reisebüro gebucht werden. Weitere Updates folgen und unser Ausflugsprogramm wird bis Ende Oktober erweitert.

 

Gibt es für Landausflüge der Route der MSC Bellissima im Winter 2021/22 eine bestimmte Kleiderordnung sowie weitere besondere Regeln?

Alle unsere Gäste - männlich oder weiblich - müssen die lokalen Sitten und Gebräuche respektieren. Die lokalen Bräuche u.a. in Saudi-Arabien verlangen von Männern und Frauen, sich unauffällig zu kleiden, wobei in der Öffentlichkeit Schultern und Knie bedeckt sein müssen. Gleichzeitig sollte es vermieden werden, enganliegende Kleidung oder Kleidung mit unangemessenen Aufdrucken und Schriftzügen zu tragen. In arabischen Ländern werden Frauen außerdem gebeten, ihre Haare in religiösen Gebäuden und an Denkmälern zu bedecken. Weiterhin gibt es derzeit keine allgemeinen Einschränkungen. Ausnahmen können für einige Moscheen oder religiösen Stätten gelten. Des Weiteren ist es verboten, saudische Einwohner ohne deren Erlaubnis zu fotografieren. Vom Austausch von Zärtlichkeiten oder Händehalten in der Öffentlichkeit wird aus Respekt auf die lokalen Gepflogenheiten abgeraten.