Bar Harbor

bar harbor maine, Cadillac Mountain, Balance Rock Inn, Bar Harbor Whale Watch Co

Eine von der Natur verwöhnte, bezaubernde Küstenregion

Bar Harbor ist eine alte Hafenstadt im Nordosten von Mount Desert Island mit vielen Freizeitaktivitäten und ein beliebter Ferienort für die Oberschicht von Maine. Es wurde 1763 gegründet und nach einem Brand, der grosse Teile der Stadt zerstört hat, 1947 wieder aufgebaut. Beim Bummel durch Bar Harbor entdecken Sie den Charme der vorwiegend aus Holz gebauten und in leuchtenden Farben bemalten Häuser. Lustige Schilder an den Wänden weisen darauf hin, dass es die Heimat des Hummers ist, den Sie hier natürlich fangfrisch probieren sollten.
Bar Harbor grenzt an den Acadia Nationalpark, der einzige Nationalpark in Neuengland. Aufgrund seiner wildromantischen Landschaft mit Bergen, Seen, Buchten, Wäldern und schroffen Felshängen gehört er zu den beliebtesten und meist besuchtesten Nationalparks der USA. Seine zerklüftete, von der Brandung umtoste Felsküste mit ausgedehnten Tälern ist im Laufe von Millionen Jahren von den Gletschern des Eiszeitalters geformt worden.
Bei einem Spaziergang entlang der Felsklippen an der Südostküste bis ins hügelige Landesinnere bieten sich Ihnen atemberaubende Ausblicke auf  die grandiose Landschaft, wie den Somes Sound Fjord mit seinem schmalen Flussbett, der die Insel fast in zwei Teile zerschneidet. Vom höchsten Berg Cadillac Mountain liegt Ihnen die Insel quasi zu Füssen. Der einzige Strand von Mount Desert Island, Sand Beach, liegt malerisch eingebettet zwischen zwei Gebirgszügen.  

Kreuzfahrten von/bis Bar Harbor in 2020

Landausflüge & Aktivitäten

ANREISE ZUM HAFEN